Ulrich Roski - Bei Ruth - Clickletras.com.br


Letra Bei Ruth

Der rotwein steht immer im eisschrank
Dafür ist der wodka schön warm
Ein mädchen, das auch schon mal
Besser in schuss war
Verhökert hier käuflichen charme
Die wirtin scheint alle zu hassen
Zapft lustlos ein klägliches bier
Das bier sieht man kaum
Denn zwei drittel sind schaum
Und doch sind nur stammgäste hier

Bei ruth, bei ruth
Da fühlen sich alle so herrlich geborgen
Drum lass deine sorgen
Zu haus. triff dich lieber bei ruth

Es gibt hier sogar einen kellner
Doch der liegt bezecht vor der tür
Das lokal ist unmöglich
Und doch kommt man täglich
Und weiß nicht wozu und wofür
Und sitzt mal ein fremder am stammtisch
Wird die wirtin gleich fuchsteufelswild
Dass hier nur die sitzen
Die immer hier sitzen
Steht doch deutlich und klar auf dem schild!

Bei ruth, bei ruth
Da fühlen sich alle so herrlich geborgen
Drum lass deine sorgen
Zu haus und komm rüber bei ruth

Als imbiss gibt's einen spezialtoast
Den die wirtin auf holzkohle bäckt
Zwei gelbliche lappen
Und dazwischen ein happen
Der wie der strumpf eines frührentners schmeckt
Am tresen herrscht drangvolle enge
Und alles ist schmuddlig und oll
Doch so ist das leben
Hier trifft man sich eben
Und der laden und die gäste sind voll

Bei ruth, bei ruth
Weiß keiner recht, was er hier tut
Doch es hat keinen sinn
Diese kneipe ist 'in'
Und darum geht man gefälligst auch hin