Ephemeras Party - Das Gehör - Clickletras.com.br


Letra Das Gehör

Das Gehör

ich bin das gehör
ich bin das gehör
fassungslos und schweigend
lern ich immer mehr
ich hüte das geheimnis
bis die erkenntnis kommt
blind und ohne einsicht bleib ich stumm
verschenke deine worte
und frag nicht ob es lohnt
zeit bedeutet nichts - schon ist sie um
ich bin das gehör
ich bin das gehör
den kopf vor weisheit neigend
gibt sie auch nicht viel her
alle kräfte sparend
für das hohe ziel
doch dummheit hält den dummen niemals ab
verschwenderisch in taten
beginnt das todesspiel
blind und ohne einsicht bis ins grab
ich bin das gehör
ich bin das gehör
furchtbar leicht zu täuschen
im zwischenmenschverkehr
zu den öffnungszeiten
erwarte ich besuch
der muse und der muse zungenkuss
wenn du dich mit mir einläßt
dann gib mir was ich such
lass dich von teufeln reiten bis zum schluss
ich bin das gehör
ich bin das gehör
ich lebe von geräuschen
ich brauche dich so sehr
keiner kann bestimmen
was untergeht im lärm
der hunger lässt dem stillen keine wahl
plappernd klappernd gurrend
und knurrend im gedärm
bereit ich aus getöse mir ein mahl.